• Sonnenschutz
  • Lichtschachtabdeckung
  • Sonnenschutz Rollo
  • Insektenschutz Rollo

Frische Luft und kühle Luft auch unter dem Dach

Insektenschutz-Rollos von Neher

Fliegengitter als Rollo

Als Insektenschutz für Dachflächenfenster gibt es keine flexiblere Lösung als Neher-Rollos. Sie werden innen am Fenster angebracht und ermöglichen das einfache und sichere Öffnen und Schließen des Insektenschutzes und des Fensters. So können Sie die Sommerhitze Abends ganz einfach „rauslüften“ und sind gleichzeitig gut geschützt.

Zur Reinigung des Dachfensters von außen wird das Neher-Rollo einfach mit wenigen Handgriffen ausgehängt. Das Fenster kann dann problemlos durchgeschwenkt werden. Wie einfach das geht, sehen Sie in dem Video weiter oben. Die Federstifte in den seitlichen Profilen lassen sich durch „Schrägstellen“ einfach arretieren, um ein Verkratzen des Futterkastens zu vermeiden.

Übrigens: Neher hat auch für besondere Wünsche spezielle Produkte im Programm. Wie zum Beispiel das praktische Kombinationsrollo für Dachflächenfenster mit integriertem Insekten- und Sonnenschutzgewebe. Oder den robusten Schieberahmen. So kann sogar das Pollenschutzgewebe Polltec im Dachbereich eingesetzt werden. Damit nicht nur Insekten, sondern auch Pollen draußen bleiben.

Warum Insektenschutz-Rollos von Neher?

Grüner Hacken

Schnelles Nachjustieren der Federkraft in eingebautem Zustand oder Austausch des Gewebes durch abnehmbare Serviceblende.

 

Grüner Hacken

 

Seitliche Bürstenführungen verhindern ein Ausfädeln des Gewebes bei Wind.

Grüner Hacken

Sichere Abdichtung durch rundumlaufende Bürstendichtungen. Einfaches Aushängen des Rollos mit nur wenigen Handgriffen.

 

Grüner Hacken Sehr hoher Luftdurchlass beim Einsatz von Transpatec-Gewebe.

 

KONTAKT

Insektenschutz Schmiddunser
Ludwigstraße 1
89264 Weißenhorn

Telefon: +49 7309 604007
E-Mail:
info(at)schmiddunser.de